Top Dreams
PDF-Datei Rezension Süddeutsche Zeitung 9.1.2010 (0.1 MB)
   
PDF-Datei Harvard Business Manager März 2010 (0.2 MB)
Top Dreams: Wenn Manager wirklich träumen, 2009  
PDF-Datei Buchcover (1.6 MB)
Amazon  
  Weitere Informationen
 
Ganz blass vor Spass, Manager in turbulenten Zeiten, Zürich 2003 Betty Zucker ist Co-Autorin des Dudens zur New Economy, Frankfurt 01.
PDF-Datei Buchcover (1.2MB)
PDF-Datei Buchcover (81.1 kb)
PDF-Datei  
Werd Verlag, Zürich, 2. Auflage 2000
ISBN 3-85932-310-5
Werd Verlag, Zürich, 3. Auflage, 2000
ISBN 3-85932-240-0
PDF-Datei Buchcover ( 594 kb)
PDF-Datei  
PDF-Datei

"Als eine der bekanntesten Beobachterinnen und Beraterinnen des Managements interessieren Betty Zucker die täglich gelebten Unternehmensrealitäten jenseits der geschliffenen und formatierten «Kommunikationsmodule». Mit ihrem Blick auf die Zukunft, gepaart mit einem Zwinkern und Schalk in den Augen, ermöglicht sie es, über zentrale Managementthemen anders und neu zu denken und Veränderungsprozesse nicht zu fürchten, sondern sich in ihnen einzurichten.
Für komplexe Fragen werden espritvoll ganz konkrete Trends und Tipps für den Führungs- und Veränderungsalltag geboten, von der Kommunikation über die Innovation und Kreativität bis hin zu Fähigkeitsprofilen für morgen und einem Ausblick auf die jetzt antretende neue Generation von Managern. Ein inspirierendes Leseabenteuer für Praktiker."

Wissen gewinnt

Wie und wozu kann der Produktionsfaktor Wissen organisiert und gemanagt werden?

Welche Fähigkeiten, Bedürfnisse, Ansprüche hat der Knowledge Worker, damit er leistungsfähig ist?

Wie lässt sich Wissen optimal nutzen und weiterentwickeln? Was bedeutet das für Organisation, Strategie, Struktur, Kultur?

Das Buch "Wissen gewinnt" bietet konkrete Anleitungen zur sofortigen Umsetzung.

Für Praktiker in Unternehmen und Non-profit-Organisationen, Projektleiter von Innovations- und Change-Prozessen, Unternehmensentwickler, Personalchefs, -entwickler sowie -ausbilder.

PDF-Datei
Metropolitan Verlag,Düsseldorf, 2.überarbeitete Auflage 2000
ISBN 3-89623-213-4